Im Gegensatz zu Aktivitätstrackern muss der Beddit weder am Körper getragen noch aufgeladen werden. Der dünne, flexible und weiche Sensor wird unter dem Betttuch auf der Matratze platziert und ist kaum wahrnehmbar. Er erkennt automatisch, wenn Sie sich ins Bett legen und startet die Erfassung und Analyse von schlafbezogenen Daten wie Schlafdauer und -effizienz, Puls, Atmung, Temperatur, Bewegung, Schnarchen, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit. Ab sofort bei uns ab Lager lieferbar.